Veranstaltungsbilder 2019


Pilgerreise mit dem SC Felixdorf                                         Freitag, 9. August 2019

 

Wir waren dabei. Fanmarsch von Felixdorf nach Sollenau mit Pauken & Trompeten - in unserem Fall mit Trommel & Dudelsack.  

 

Ein heißer Nachmittag beim Marsch. Aber wir waren gut versorgt durch´s Felixdorfer Spaßrad.

 

Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

 

Wir gratulieren dem SC Felixdorf herzlich und freuen uns auf die neue Meisterschaft in der Gebietsliga.

 


Team der SPÖ Felixdorf und Bgm. Walter Kahrer unterwegs auf SOMMERTOUR

Am Freitag, dem 26. Juli 2019 war das Team der SPÖ Felixdorf gemeinsam mit Bürgermeister Walter Kahrer mit ihrem Spaßradl im Musikantenviertel unterwegs. Pünktlich um 18:00 Uhr startete die Tour an der Ecke Siedlergasse/Haydngasse. Mit Erfrischungen ausgestattet wurde im Grätzl geradelt und dabei die Passanten und Anwohner dazu eingeladen ein Stück weit mitzukommen. Dabei war es möglich sich mit den Leuten persönlich zu unterhalten. Nicht versäumen unsere Grätzltour geht bereits am 2. August um 18:00 im Erfinderviertel weiter. Wir radeln für Sie!


Badfest im Freibad Felixdorf                                                  Samstag, 29. Juni 2019

Bei sommerlich heißen Temperaturen fand am Samstag, dem 29. Juni das traditionelle Badfest des Kulturreferat MG Felixdorf statt. Bei freiem Eintritt konnten die Familien Abkühlung im Freibad genießen und dabei aus einem umfangreiches Animationsprogramm wählen. Beachvolleyballturnier, Human Table Soccer uvm. erwartete Groß und Klein. Mit dabei war das Team der SPÖ Felixdorf. Unser Freibad ist unser Freizeitjuwel, auf das wir furchtbar stolz sind.


Winzerfest 2019                                                                     Samstag, 22. Juni 2019

Kulinarisch verwöhnt wurden die Gäste vom Heurigen Kabicher aus Sollenau, musikalisch unterhalten wurden wir von Manfred Knotzer (diesmal ohne Raimund Krizik).

Dazu passte das Wetter, denn es war nicht so heiß wie die Tage zuvor, es waren sicher 2 ° weniger.

 

Danke an Gäste & Musik & Familie Kabicher für den gelungenen Abend.

 


ARBÖ - Ralley 2019                                                              Sonntag, 16. Juni 2019

Es war wieder soweit - die Oldies fuhren aus.

 

Damit gemeint die Autos & Motorräder bis Baujahr 1982, die heuer wieder bei der ARBÖ - Veteranenralley starteten.


Gernot Lauermann gab sozusagen den Startschuss und ließ die Teilnehmer auf die Strecke, beginnend am Parkplatz der Felixdorfer NMS.

Das Roadbook führte durch den Bezirk, auch gab es einige "Sonderprüfungen" zu bewältigen.  

 

Danke an den ARBÖ Felixdorf für die gelungene Veranstaltung.


25 Jahre Singkreis Felixdorf                                                Samstag, 15. Juni 2019

Was war im Jahre 1994?

 

Gf.GR Ing. Gernot Lauermann erinnert sich zurück. Er selbst war damals gerade 12 Jahre alt und die Mama fing damals zu singen an.

 

In Stellvertretung von Bgm. Walter Kahrer übermittelte Kulturreferent Gf.GR Gernot Lauermann anlässlich des Jubiläumskonzert am Samstag, dem 15. Juni 2019 die besten Glückwünsche zum 25-jährigen Bestehen des Singkreis Felixdorfs.

 

"Singen soll Freude bereiten", so definiert der Singkreis selbst sein Wirken und in gemütlich gelassener Atmosphäre, wird dem Publikum, welches sich trotz tropischer Hitze das Jubiläumskonzert des Singkreis nicht entgehen lassen wollte, ein buntes Programm aus Liedern, Anekdoten und Erinnerungen dargeboten. Das gesamte Programm wurde abgerundet durch ein ausgezeichnete musikalische Begleitung und einer stimmigen Lichttechnik. So wurden den Besuchern ein paar schöne Stunden bereitet zu deren Abschluss es dann doch noch ein wenig wehmütig wurde. Nach 17 Jahren legt Chorleiter Gottfried Rainel aus persönlichen Gründen die Chorleitung schweren Herzens nieder. Die offiziellie Verabschiedung erfolgte durch Obmann Otto Pirringer, der sich für die gemeinsame Zeit recht herzlich bedankte und diesen einen Baum voller Wünsche überreichte. In diesem emotionalen Moment wurde die eine oder andere Träne vergossen. Als Nachfolgerin wurde Frau Julia Nitschmann vorgestellt. Wir das Team der SPÖ Felixdorf wünschen dem Singkreis und der neuen Chorleiterin alles Gute und freuen uns schon auf die nächsten 25 Jahre, in denen Sie mit ihren Klängen den FelixdorferInnen viel Freude bereiten werden.

 


Wir sind Meister!

Was war das für ein Herzschlagfinale?

 

Am Samstag, dem 15. Juni ging gegen Bad Erlach eine Meisterschaft zu Ende, über die man bestimmt noch in Jahrzehnten sprechen wird. Felixdorf krönte sich zum zweiten Mal in Folge zum Meister und spielt somit in der nächsten Saison eine Klasse höher in der Gebietsliga Süd/Süd-Ost. Dabei war die Ausgangssituation vor dem letzten Meisterschaftsspiel alles andere als vielversprechend. Nach der bitteren 0:5-Pleite in Wiesmath, hatten diese eine um 6 Treffer bessere Torbilanz bei Punktegleichstand und somit die Tabellenführung und die bessere Ausgangssituation zum Gewinn der Meisterschaft inne. Felixdorf brauchte zumindest ein 7:0, um bei einem knappen Sieg von Wiesmath, den Meisterteller aus eigener Kraft doch noch nach Felixdorf zu holen. Es handelte sich um eine schier unlösbare Aufgabe. Doch im festen Glauben an die eigene Spielstärke und mit diesem kleinen Funken Hoffnung, fegte der Felixdorfer Angriffswirbel bei tropischer Hitze über die "Elf" Bad Erlachs hinweg. Frühe Tore nährten die Moral und die Mannschaft peitschte sich angetrieben durch die zahlreichen mitgereisten Fans von Tor zu Tor. Nach der ersten Halbzeit stand es in Bad Erlach 3:0 für Felixdorf und in Wiesmath 0:0 gegen den USC Krumbach. Mit diesem Ergebnis wäre Felixdorf Meister gewesen. Doch man wollte nichts dem Zufall überlassen. Die Vorgabe war klar, „Tore, Tore, Tore!“ Nur so konnte man die Meisterschaft aus eigener Kraft sichern. In der zweiten Halbzeit überschlugen sich dann die Ereignisse. Wiesmath geht in der 52. Minute mit 1:0 in Führung. Felixdorf fehlen jetzt die besagten 4 Tore zum Meistertitel. In Folge spielt sich Felixdorf Tor um Tor an die Meisterschaft heran. Wir schreiben die 77. Minute in Bad Erlach fällt das 6:0 für Felixdorf, in Wiesmath das 2:0 für Wiesmath. Der Sieg der Meisterschaft rückt ein Tor weiter in die Ferne, Felixdorf braucht zu diesem Zeitpunkt ein 8:0. Es wird alles nach vorne geworfen, Bad Erlach ist mit nur noch 10 Mann am Platz stehend K.O. . Die Aufgabe scheint lösbar. In der 80. Minute fällt in Wiesmath das 2:1. Felixdorf fehlt nur noch 1 Tor. Zwei Minuten später steht es in Wiesmath 2:2, Felixdorf ist zu diesem Zeitpunkt wieder Meister. Trotzdem wird weiter offensiv nach vorne gespielt und in der 90. Minute fällt das erlösende 7:0. Die Meisterschaft ist abgesichert. Der Jubel unter den mitgereisten Fans kennt keine Grenzen. Das ist das Schöne am Fußball, es ist alles möglich und es ist nicht aus solange es nicht vorbei ist. Felixdorf krönt sich nach einem 7:0 Kantersieg gegen Bad Erlach zum Meister der 1. Klasse Süd. Das Team der SPÖ Felixdorf gratuliert dem 1.SC Felixdorf aus aller Welt, Bgm. Walter Kahrer und GR Roman Kahrer übermitteln Obmann Toni Haderer die besten Glückwünsche aus Kroatien. Vizebürgermeister Günther Straub gratulierte aus Griechenland recht herzlich und Rafael Brzezowsky aus der Türkei. Dort wurde am Live Ticker mit der Mannschaft mitgefiebert.
Die schönsten Geschichten schreibt doch das Leben selbst und so wurde nach dem Match ausgiebig in Pauki’s Restaurant bis spät in die Nacht die Meisterschaft gefeiert.

 


Roten Falken Felixdorf am Bundespfingstlager 2019

"Her mit dem schönen Leben“, unter diesem Motto luden die Roten Falken zum Bundespfingstlager 2019 nach St.Pölten an die Traisen. Dieser Einladung sind natürlich auch die Kinderfreunde Felixdorf mit ihrer Falkengruppe gefolgt. Mit 235km/h raste man am Samstagvormittag, dem 08.06.2019, per Zug dem Pfingstlager entgegen. Die Kinder waren begeistert von der rasanten Westbahnstrecke und dem überaus flotten Railjet. Am Bahnhof St. Pölten wurden die Falken von den Helfern des Pfingstlagers in Empfang genommen. Mit Straßenmalkreiden ausgestattet markierte man den Fußweg für folgende ankommende Gruppen. Bei strahlenden Sonnenschein und steifen Wind wurden das Dorf #1 mit dem Namen „Mitbestimmung“ bezogen und gemeinsam die Zelte errichtet. Anschließend suchte man Abkühlung in der Traisen, die neben dem Pfingstlagergelände vorbeifloss. Am Abend erfolgte ein gemeinsamer Marsch zum Hauptplatz, wo die 1402 TeilnehmerInnen von der Bundesfalkin Betinna Rehner, Landeshauptfrau-Stv. Franz Schnabl, LR Ulrike Königsberger-Ludwig und dem Hausherren Bgm. Matthias Stadler begrüßt wurden. Zum krönenden Abschluss gab es einen eindrucksvollen Fackelumzug zurück ins Lager, wo bei Lagerfeuer ein aufregender Tag seinen Abschluss fand.

Am zweiten Tag standen vormittags zahlreiche Stationen am Programm, bei denen unter anderem Turnbeutel, Stoffsackerl und T-Shirts besprüht werden konnten, am Nachmittag zog es jedoch den Großteil der Camp Teilnehmer ins kühle Nass an den Vierhofner See. Abends wurde am Lagerfeuer gegrillt und im Kreis gemeinsam gespielt und gesungen. Am Montag stand die Heimreise bevor. Mit vereinten Kräften wurden die Zelte abgebrochen und nach einer gemeinsamen Verabschiedung ging es zurück nach Felixdorf, wo die Kids nach einem ereignisreichen Pfingstwochenende ihren Eltern viel zu berichten hatten.


Walter Kammerhofer war  "OFFLINE"                                     Samstag, 1. Juni 2019

Strom aus, Kabel raus. Diese Alexa soll sich doch ihren Google-Hupf mit hundert Gramm Insta und einem Zuckerberg selber zubereiten. Walter killt lieber sein „Digitales Ich“, zwitschert einen und steht als analoger Mensch wieder auf.

   


Toller Abend. Full House mit 200 Kabarettfrfeunden die online mit Walter Kammerhofer´s "OFFLINE" waren. Die Beziehung zwischen "der" Hardware und "die" Software unter Mithilfe von Alexa, verpackt in einem Banküberfall, sorgte für über 3 Stunden für herzliches Lachen.


Sanierung des Gemeindeamts: die Eröffnungsfeier                 Mittwoch, 29.5.2019


4-Orte Fahrt der SPÖ Organisationen Eggendorf, Felixdorf, Matzendorf und Sollenau

Alle Jahre wieder findet die 3-Orte-Radfahrt der  SPÖ Ortsorganisationen Felixdorf, Matzendorf und Sollenau statt. Nachdem sich  die SPÖ Eggendorf mit ihrer Maria-Theresiensiedlung heuer ebenfalls dazu entschlossen hat, an der Veranstaltung mitzuwirken, wurde aus unserer 3-Orte Fahrt kurzerhand die 4-Orte-Fahrt. Start, Ziel und Organisation der Radtour wechseln alle Jahre zwischen den Ortschaften. In diesem Jahr, 2019, war Felixdorf mit der Durchführung an der Reihe. Nach einer langen Woche an grauslich, kalten Regenwetter schaute rechtzeitig, am Samstag, dem 18.Mai 2019, zur 4-Orte-Radfahrt die Sonne hervor. Rund 200 Personen folgten unserem Aufruf einer gemeinsamen Radausfahrt. Die Strecke führt uns vom Start um 14:00 am Hauptplatz Felixdorf zur ersten Labestation in die Raxstraße nach Matzendorf, weiter über Sollenau zum Radweg entlang der Umfahrung der B17 und von dort in die Theresiensiedlung zur 2.Labestation beim Kurt-Schedler Zentrum. Ziel der Ausfahrt war das Freibad Felixdorf, wo uns der neue Pächter des Badgasthauses, Herr Günther Lodjin, nach rund 17 km Ausfahrt, gastronomisch versorgte. Jeder Teilnehmer erhielt bei der Zielankunft ein Gratis-Tombolalos und im Anschluss wurden zahlreiche tolle Preise, gesponsort durch die 4 Ortsorgansiationen, unter den Teilnehmern verlost.

 

Besondere Aufmerksamkeit erhielt natürlich unser neues Spass-Rad, welches ausgestattet mit einer Bierzapfanlage bei der Radausfahrt nicht fehlen durfte. Wir bedanken uns im Namen aller Organisationen und freuen uns auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt: "Rauf aufs Radl und fleißig strampeln"!


EU-Wahl: Verteilaktion am Bahnhof Felixdorf

Anlässlich der EU-Wahl organisierte das Team der SPÖ Felixdorf, am Freitag, den 17.Mai 2019, zusammen mit Vertretern der Bezirkspartei, des FSG und der SPÖ Sollenau, eine Verteilaktion am Felixdorfer Bahnhof. Weil es um unser Europa geht und eine breite Akzeptanz der EU uns ein besonderes Anliegen ist, wurde an die Pendler Mannerschnitten und Werbematerial verteilt. Wir als SPÖ Felixdorf unterstützen unseren niederösterreichischen Spitzenkandidaten Dr. Günther Sidl und wünschen ihm an dieser Stelle alles Gute.


Matchpatronanz der SPÖ für den 1. SC Felixdorf

Matchpatronanz der SPÖ Felixdorf, am 10. Mai 2019 beim 2:2 des 1.SC Felixdorf gegen Krumbach. Auch Wiesmath spielt 2:2 gegen Hirschwang und somit bleibt die Meisterschaft weiterhin spannend. Weiter so Burschen...


"Ein Hoch dem 1. Mai" - Maifeier der SPÖ-Felixdorf

Impressionen zur Maifeier der SPÖ Felixdorf. Rechtzeitig zum 1. Mai wich der Regen dem Sonnenschein und gemeinsam mit der Bevölkerung konnte man einen gemütlichen Vormittag mit Radauffahrt, Würstel, Gummibärli, Maiabzeichen, Roten Nelken, Musik von der Band X-Large und unserem neuen Spass-Rad verbringen.


Der 1. Mai kann kommen !!!!!


Fackelumzug in Wiener Neustadt

Das Team der SPÖ Felixdorf war am Montag dem 29.April 2019 zu Gast beim Fackelumzug Wiener Neustadt. Ganz nach dem Motto - "In Zeiten der sozialen Kälte wollen wir etwas Wärme spenden!" - haben sich zahlreiche prominente Vertreter des Bundes und des Landes eingefunden um sich gemeinsam auf die Maifeierlichkeiten einzustimmen. Unter den Gästen war neben Bundesvorsitzender Dr. Pamela Rendi-Wagner auch unser Landesvorsitzender und Landeshauptfrau Stv. Franz Schnabl. Gemeinsam schwenkten wir die Fahnen und trugen unsere Fackeln Seite an Seite, um ein DEUTLICHES Zeichen gegen den stattfindenden Sozialabbau zu setzen.


Pettycoats - 50's Party im Kulturhaus Felixdorf

The Pettycoats - 50's Party zu Gast bei uns in Felixdorf! Am Samstag dem 27.April 2019 veranstaltete das Kulturreferat MG Felixdorf unter der Leitung von Gf.GR Gernot Lauermann eine überragende 50's Party im Kulturhaus Felixdorf. Dabei wurde so einiges geboten, außerordentliche Live Musik speziell aus den 50er Jahren, leckere Burger und Fingerfood durch Brötchendienst und Partyservice Sollenau, ambitionierte Tänzer und außergewöhnliche Kostüme. Diese Veranstaltung haben wir uns als Team der SPÖ Felixdorf natürlich auch nicht entgehen lassen. Es war ein Erlebnis und wir sagen danke an das Kulturreferat für diese besondere Veranstaltung.


Ostereieraktion der SPÖ Felixdorf

Am Karsamstag, dem 20.April 2019 fand die mittlerweile traditionelle Ostereieraktion der SPÖ Felixdorf statt. Gleich 14 Personen des Teams der SPÖ Felixdorf verteilten rund 400 Eier an die Felixdorfer Bevölkerung.

 

"Wir wünschen in diesem Sinne allen Felixdorfern ein frohes Osterfest."

 

Besonders lustig in diesem Jahr war, dass auch ein paar blaue Eier, von den Kollegen der FPÖ, unterwegs waren und bei der Verteilaktion ging man soger ein Stück des Weges gemeinsam. Dieser Umgang miteinander gefällt uns besonders:

 

Sachlich im Inhalt, freundlich im Umgang mit demselben Ziel ein besseres Felixdorf für uns alle.

 

Im Anschluss ließen die fleißigen Helfer den wunderschönen sonnigen Tag in Lisi's Cafe ausklingen.


OHRakel – vokale Prophezeiungen - Die Vierkanter zu Gast in Felixdorf

Letzter Programmpunkt  am ereignisreichen 13. April 2019 war das Kabarettprogramm "OHRakel - vokale Prophezeiungen" der A-capella-Formation der Vierkanter.

 

Als eine der erfolgreichsten A cappella Formationen Österreichs haben Stefan Rußmayr, Leo und Alois Röcklinger und Martin Pfeiffer aber auch allerhand zu ohrakeln und zu deuten:

 

Was ist so positiv an einem Stau? Warum hat auch die Klimaerwärmung ihr Gutes? Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor? Dürfen Vegetarier Schmetterlinge im Bauch haben? Warum ist nie besetzt, wenn man die falsche Nummer wählt? Warum musste Noah unbedingt die Gelsen retten?

 

Die vier Freunde lüfteten in vokalen Prophezeiungen die Antworten zu Ihren geheimsten Fragen, lasen aus Speisekarten und weissangen ähm weissagten bis ins kleinste Detail, so wie man das eben von einem OHRakel (und den Vierkantern) erwarten konnte!

 

Uns hat das Programm so gut gefallen, dass unser Kulturreferent Gf.GR Gernot Lauermann die Gruppe mit ihrem Weihnachtsprogramm für Freitag, 22.November 2019 abermals nach Felixdorf eingeladen hat.

Am besten gleich Karten sichern.


Ortsreinigung 2019 - Wir waren dabei!

Wie jedes Jahr, organisierte das Umweltreferat der Marktgemeinde Felixdorf in Zusammenarbeit mit den Felixdorfer Vereinen und der Bevölkerung, am 13. April 2019 die Ortsreinigung für Felixdorf. Das Team der SPÖ Felixdorf, zusammen mit den Kinderfreunden Felixdorf, haben es sich auch heuer nicht nehmen lassen ihren Anteil an einem sauberen Felixdorf beitragen zu dürfen. Wir bedanken uns bei allen Vereinen und Bürgern für ihre tatkräftige Unterstützung, gemeinsam konnte zahlreicher Müll von den Straßen entfernt werden und wir gratulieren auch dem Kinderhaus Montessori, welches den Wettkampf um den meisten gesammelten Müll für sich entscheiden konnte.


Pflanzenaktion der SPÖ Felixdorf am "Tag der Erde"

Am Samstag, dem 13. April 2019 fand der mittlerweile traditionelle "Tag der Erde" der Marktgemeinde Felixdorf statt, an dem rund 15 Tonnen beste Blumenerde gratis an die Bevölkerung verteilt wurde. Bei dieser Aktion dabei war auch das Team der SPÖ Felixdorf mit ihrer jährlichen Pflanzenaktion, bei der passend zur Blumenerde Pflanzen und Arbeitshandschuhe an die Bevölkerung verteilt wurden. Denn nur wenn wir alle gemeinsam anpacken, können wir Felixdorf verschönern. Anpacken war auch das Stichwort für unser Herren, die der Bevölkerung fleißig beim Schaufeln und Einladen der Erde geholfen haben, weil für uns gilt der Leitspruch:

 

                                                                             "Wir arbeiten für Sie!"


Spielefest der SPÖ Bezirksfrauen bei uns in Felixdorf

Das Spielefest der SPÖ Bezirksfrauen war am Sonntag, dem 31.03.2019 zu Gast bei uns im Felixdorf. Von 13:00 - 18:00 konnten Jung und Alt die neuesten Brett- und Kartenspiele gratis testen. Mit dabei war natürlich das junge Team der SPÖ Felixdorf, welches sich über Stunden in diverse Spiele vertiefte. Für die Bewirtung sorgten die SPÖ-Bezirksfrauen mit leckeren Broten und Mehlspeisen In Summe war es ein unterhaltsamer Nachmittag für Jung und Alt.


Matchpatronanz von Bürgermeister Walter Kahrer und Vizebürgermeister beim 4:1 Erfolg gegen Zöbern

Das runde Leder rollt wieder in Felixdorf und der 1.SC Felixdorf ist weiter am Vormarsch!

 

Die Matchpatronanz durch Bürgermeister Walter Kahrer und Vbgm. Günter Straub am Freitag, dem 22.03.2019 brachte unseren Burschen Glück und sie besiegten beim ersten Heimmatch der Saison, vor vollem Haus, Zöbern mit 4:1, wobei mit Glück hat das bei unserer fantastischen Truppe wenig zu tun, weiter so Burschen!


Jubiläums-Knobelturnier des 1. SC Felixdorf

Am Samstag, den 9. März fand das 10. internationale Knobelturnier des 1. SC Felixdorf statt. Aufgund des Jubiläums wurde das diesjährige Turnier in einer extra großen Variante im Kulturhaus Felixdorf ausgetragen. Mit dabei war Bürgermeister Walter Kahrer und sein Team der SPÖ Felixdorf. In 8 Gruppen ging es darum den internationalen Weltmeister der 3-Münzen zu ermitteln. Gf.GR Gernot Lauermann konnte dabei den 9. Platz und GR Andreas Hueber den 13. Platz erreichen. Bei deren Aufeinandertreffen ging es dabei sprichwörtlich um die Wurst.


Felixdorf wie es singt & lacht  - Miau Miau!!                      Faschingszeit!!

 

Miau - Miau!

Faschingszeit ist Narrenzeit.

4 Sitzungen der Faschingsgilde Felixdorf unterhielten wieder einmal prächtig.
Von A wie Applaus bis Z wie Zugabe - alles war dabei in der Felixdorfer Faschingszeit.


Valentinsaktion                                                             Samstag, 9. Februar 2019

Wir verteilten am Samstag als Vorvalentinsgruß   400 Primeln in Felixdorf.

 

Und die Resonanz war für uns schön - alle zeigten sich erfreut über den kleinen Valentinsgruß.


Volles Haus am Kindermaskenball der Kinderfreunde Felixdorf

Am Sonntag 27.01.2019 nach dem Arbeiterball findet traditionell der Kindermaskenball der Kinderfreunde Felixdorf statt. Die Organisation von zwei Bällen an aufeinanderfolgenden Tagen, ist sowohl für die Kinderfreunde Felixdorf als auch für das Team der SPÖ Felixdorf eine organisatorische Herausforderung. Besonders für Jugendgemeinderat Andreas Hueber, der als Organisator der Bar am Arbeiterball und als Obmann der Kinderfreunde an beiden Tagen durchgehend im Einsatz war. Aber auch für Ortsvorsitzende Ilse Horejs ist die reibungslose Durchführung des Kindermaskenballs eine Herzensangelegenheit, weshalb die SPÖ Felixdorf und die Kinderfreunde sehr eng zusammenarbeiten. "Viel Schlaf bekomme ich an diesem Wochenende nicht!", so Ortsvorsitzende Ilse Horejs. Aber ein volles Haus am Kindermaskenball und die zahlreichen verkleideten Kinder entschädigen 100-fach für die erbrachten Mühen. Ein ganz besonderer Dank gilt unserem Raimund Krizik, der wieder musikalisch durch das Programm geführt hat und unter körperlichen Höchstleistungen Kinder, Mamas und Papas zum Tanzen animiert hat, aber auch an die vielen Helferlein an der Schank, im Service, bei der Garderobe, bei den Süßigkeiten und der Tombola. Letztlich konnten wieder viele Frucade verkauft werden, weshalb der Kindermaskenball von uns auch liebevoll "Frucadeparty" genannt wird. Sowohl Kinder als auch Erwachsene hatten ihren Spaß und die Organisatoren zum Schluss wieder zahlreiche Konfetti und Papierschlangen zum Zusammenkehren. "Aber das tun wir gerne", so Obmann Andreas Hueber.


Arbeiterball 2019

Am Samstag 26.01.2019 lud das Team der SPÖ Felixdorf zum traditionellen Arbeiterball. Eine Mischung aus tollen Gästen, guter Musik und ausgelassener Stimmung machten den diesjährigen Ball zu einem besonderen Erlebnis. Speziell möchten wir uns bei unserem Gerhard Breitschopf für die zahlreichen wundervollen Fotos bedanken. Musikalisch begleitete uns die Band Südwind durch den Abend. Die Eröffnung wurde durch die Formationsgruppe Show&Dance Triestingtal gestaltet. Die Gastronomie übernahm das Gasthaus "Amtshaus" aus Eggendorf. Die Bar wurde organisiert durch Andi&Andi (Andi Jagschitz, Andreas Hueber) mit Unterstützung von Stefan Ablinger. Auch zahlreiche Freunde haben uns besucht: Bezirksvorsitzender und Landtagsabgeordneter Reinhard Hundsmüller, SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Elvira Schmidt und natürlich unsere liebe Freundin Ingrid Winkler. Wir bedanken uns beim gesamten Team der SPÖ Felixdorf für die tatkräftige Unterstützung und bei unseren Gästen, die einen solchen wundervollen Ballabend ermöglicht haben.


Stehempfang 2019                                                                          10. Jänner 2019


Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier Jung Kultur Felixdorf

Bürgermeister Walter Kahrer war am Samstag, 5. Jänner 2019 zu Gast bei der Jahres-hauptversammlung und der anschließenden Weihnachtsfeier des Felixdorfer Jugendvereins JKF - Jung Kultur Felixdorf. Der Bürgermeister zollte den Jugendlichen Respekt für ihr Engagement und der aktiven Teilnahme an der Felixdorfer Dorfge-meinschaft. Der Verein JKF - Jung Kultur Felixdorf hat sich als verlässlicher Partner im Vereinsleben positiv entwickelt. Auch wir als SPÖ Felixdorf möchten uns bedanken und wünschen dem Verein auch im Jahr 2019 alles Gute...


Silvester 2018/2019 am Hauptplatz

Zum Jahreswechsel 2018/2019 lud Bürgermeister Walter Kahrer traditionell die Bürger und Bürgerinnen zur gemeinsamen Silvesterfeier auf den Hauptplatz. Ab 23:00 Uhr wurde das Silvesterprogramms von Ö3 über Lautsprecher übertragen und Sekt ausgeschenkt. Die Einnahmen aus den freien Spenden kommen dem Fonds "Felixdorfer in Not" zu Gute. Mit dabei waren natürlich wieder die Gemeinderäte und das Team der SPÖ Felixdorf, welche tatkräftig bei der Ausschank mitarbeiteten. Gemeinsam begrüßten wir das Jahr 2019, welches von uns als Arbeitsjahr 2019 tituliert wird. Es stehen viele Projekte an, welche wir für Sie liebe Felixdorfer und Felixdorferinnen in diesem Jahr umsetzen werden. Es gibt viel zu tun. Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr.

WIR ARBEITEN FÜR SIE