Neuigkeiten aus Felixdorf 2020


Radwegbrücke aus Sicherheitsgründen gesperrt !!!                              Oktober 2020



Felixdorf wird smart                                                              Freitag, 9. Oktober 2020

 

"Felixdorf wird smart"

 

 

 

Die Wiener Netze GmbH  tauscht im Versorgungsgebiet die alten Stromzähler gegen neue, elektronische „SMART METER“.

  

Es handelt sich dabei um 2.265 Zählertäusche, die in der Zeit von 9.11. - 5.12.2020 durchgeführt werden.

 

Mehrere Montage-Teams sind im Auftrag der Wiener Netze dafür tätig, die Mitarbeiter der Montage-Teams können sich jederzeit auf Verlangen der Kunden ausweisen.Die Kunden erhalten sechs Wochen und drei Wochen vor dem Montage-Termin ein zweistufiges Kundenschreiben mit wesentlichen Informationen und einem Terminangebot. 

Jede Kundin und jeder Kunde hat bei offenen Fragen die Möglichkeit, auf der Homepage der Wiener Netze www.wienernetze.at/smartmeter sich in den umfangreichen FAQ zu informieren.

 

Auch gibt es dazu eine Smart Meter-Hotline +43 (0) 50 128-10 300 bzw. die E-Mail Adresse smartmeter@wienernetze.at zu kontaktieren.

 

Die Fragen und Anliegen der Kunden werden zuverlässig von ExpertInnen der Wiener Netze beantwortet.

 

KundInnen entscheiden, welche Funktionen sie in Anspruch nehmen Die Wiener Netze geben ihren KundInnen mit dem elektronischen Stromzähler ein Werkzeug, dessen Funktionen sie individuell in Anspruch nehmen können. In welcher Form entscheidet jede Kundin/jeder Kunde für sich. Die Varianten Standard, Opt-in und Opt-out stehen zur Auswahl:

 

             Standard: Es werden nur die summierten Stromverbrauchsdaten pro Tag abgelesen und einmal täglich übermittelt.

 

             Opt-out: Einmal pro Jahr wird der Energieverbrauch gemessen und gesendet. Es besteht laut Gesetz kein Recht auf
               den weiteren Verbleib des alten Ferraris-Zählers.

 

             Opt-in: Gemessen wird der Stromverbrauch in 15 Minuten-Intervallen und wird einmal täglich an den Netzbetreiber gesendet. 

Download
WN Smart Metering Folder 6S ALLGEMEIN ON
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Neues Wohnprojekt in Felixdorf

Spatenstich in der Stampfgasse 9                                     Dienstag, 6. Oktober 2020

 

 

Neues Wohnbauprojekt in Felixdorf

 

Der Spatenstich fand am 6. Oktober 2020 statt. Er ist sozusagen der Startschuss für das BVH
"Stampfgasse 9".


Die NBG errichtet mit Wohnbaufördermittel 10 Reihenhäuser in Miete mit Kaufrecht.

 

Die Reihenhäuser werden in Niedrigenergiebauweise mit kontrollierter Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung errichtet. Die Beheizung erfolgt mit Wärmepumpe, jedes Haus erhält eine Photovoltaikanlage.

 

 

Die Wohnnutzfläche beträgt ca. 105 m². Alle Häuser verfügen über Terrasse mit Eigengarten und 1 Gartenhütte.
Jedes Haus erhält 2 Parkplätze (einer mit Carport) und kann auf Sonderwunsch mit Ladesteckdose für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden.


Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2021 geplant.


Interessenteninformation:

NBG, Südstadtzentrum 4, 2344 Maria Enzersdorf
Tel.: 02236 / 405-215

Mail: verkauf@bg.at

www.nbg.at

 


Neu im Gemeinderat                                                                  23. September 2020

 

Wechsel im Gemeinderat

 

Leider musste unser Gernot Lauermann aus beruflichen Gründen die Arbeit im Gemeinderat zurücklegen.

Als "Kulturattache" war für die kulturellen Veranstaltungen in Felixdorf verantwortlich. Auch das Projekt der Familienfreundlichen Gemeinde mit dem Bau des Waldspielplatzes entwickelt sich in seiner Ära.

An dieser Stelle wünschen wir ihm alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg in seiner weiteren Laufbahn.

 

 

Wir freuen uns nunmehr Anton Haderer in unserer Mitte begrüßen zu dürfen, er wird nun auch als Gemeinderat für Felixdorf tätig sein.

 

Die Aufgaben im Bereich der Kultur übernimmt 
Andreas Jagschitz, er wurde vom Gemeinderat als neuer Geschäftsführender Gemeinderat in den Gemeindevorstand gewählt.

 

 

Nochmals Danke an Gernot Lauermann für seine jahrelange Arbeit für Felixdorf und weiterhin viel Erfolg.

 

 

 

 

 


Neues aus der "Physio Felixdorf"                                             16. September 2020

 

Das Team rund um „Physio Felixdorf“ wächst und wurde um den Therapiebereich „Logopädie“ erweitert.

 

Anfang September statteten Bgm. Walter Kahrer und Vbgm. Günther Straub dem neuen Logopädinnen-Team und der Leiterin von
„Physio Felixdorf“, Iris Treflinger, einen Willkommensbesuch ab und wünschten Ihnen für die Zukunft alles Gute.

 

Seit September sind Sandra Javornik, Anna Rotheneder und Nicole Staudigl bei Fragen rund um die Sprache, das Sprechen, die Stimme, das Schlucken und vieles mehr für Sie da.

 

Das Ziel des logopädischen Angebots soll es sein, die Kommunikation sowie die Schluckfähigkeit zu verbessern oder aufrechtzuerhalten, um so eine optimale Teilhabe am sozialen Leben zu ermöglichen. Das Angebot richtet sich an Kinder und Erwachsene.

 

Hier ein Auszug aus den Möglichkeiten die in der „Physio Felixdorf“ angeboten werden:

 

Kinder: - Störungen in der kindlichen Sprachentwicklung
           - Artikulationsstörungen
           - Orofaziale Dysfunktionen (z.B. offene Mundhaltung, Lutschgewohnheiten, 
             falsche Zungenruhelage, …)

 

Erwachsene: - Neurologisch bedingte Störungen der Sprache und des Sprechens
                   - Schluckstörungen
                   - Störungen der Atmung und der Stimme
                   - Trachealkanülenmanagement
                   - Orofaziale Dysfunktionen (z.B. offene Mundhaltung, Lähmungen im Gesicht,
                     sensorische Störungen im Gesicht, …)

 

Termine können gerne telefonisch unter 0677/63585992 vereinbart werden.
Weitere Informationen finden Sie unter www.physio-felixdorf.at

 


Der Fertiger war los                                                                       9. September 2020

 

Und Sie haben es wieder getan - der Asphaltfertiger war  los

 

 

 

Am 9. September war es soweit, der Asphaltfertiger war los. Die Steinfeldgasse Abschnitt II wurde asphaltiert.

 

ca. 370 m Straße wurden angefräst und mit 4 cm Asphalt überzogen.
Seit Jahren investieren wir regelmäßig in unsere Infrastruktur, somit sind nun mit Steinfeldgasse und Stadiongasse vom Vorjahr ca. 750 m Straße wieder in Schuss.

 

 

Bgm. Walter Kahrer: „ Wir danken auch den Anrainern für die Zusammenarbeit, so konnte die Baustelle problemlos über die Bühne gebracht werden.“

 

 

 

 

 


Krabbelstube (betreut durch die Volkshilfe) zieht um                    9. September 2020


Sonnenstrom für Felixdorf - Anlage V ist in Betrieb                          14. August 2020

 

 

Unser Weg Richtung umweltfreundlicher Strom für Felixdorf ging und geht weiter:

 

Photovoltaik – wir produzieren mehr Sonnenstrom

 

Bereits "am Netz":

Anlage I: Freibad Felixdorf (2014)                            15 kWp
Anlage II:  Wasserwerk Felixdorf I  (2016)             19,76 kWp
Anlage III: KG Bahnstraße (2019)                              39,96 kWp
Anlage IV: Wasserwerk Felixdorf II  (2019)           67,58 kWp 
Diese 4 Anlagen produzieren laufend.

Neu für Felixdorf:
Anlage V: Gemeindeamt – läuft seit August 2020  - mit einer Leistung von  17,64 kWp.

 

Da auch Finanzierung ein Thema ist freut es, dass es gelungen ist, OeMAG – Förderung zu bekommen.
Vbgm. Günther Straub. „ Doppelt erfreulich: beide Anlagen werden gefördert. Nicht nur die Errichtung, sondern auch eine Einspeiseförderung für 13 Jahre. Wir hier als Gemeinde – auch für zukünftige Generationen – sind auf einem guten Weg um Energie zu sparen bzw. umweltfreundlich zu erzeugen.
Und es soll auch keinen Stillstand bei diesem Thema geben – wir planen bereits zukünftige Projekte für Felixdorf."

 

Für Oktober ist Anlage Nr. 6 am Dach des TC Felixdorf geplant, ebenfalls mit 17,64 kWp.

 

 

 


Spielplatz Volksschule: Galaxy Sirius wurde aufgestellt                        20. Juli 2020

 

Spielplatz bei der Volksschule Felixdorf

 

 

 

Nach der Fertigstellung des neuen Waldspielplatzes wurde der Spielplatz auf der „Had“ (hinter dem Kindergarten) sozusagen außer Betrieb genommen.
Der ehem. Spielplatz wird zukünftig in den 3 – gruppigen Kindergarten Bräunlichgasse integriert, um hier zusätzlichen Freiraum zu schaffen.


Das Klettergerüst - Modell Galaxy Sirius - wurde zum Spielplatz bei der Volksschule umgesetzt, um dort das Angebot zu erweitern. Nun kann auch hier geklettert werden.

 


TOP INFO 1/2020                                                                                    1. Juli 2020


Download
TOP INFO 1/2020
TopInfo 1-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.1 KB

Eröffnung Waldspielplatz                                                       Mittwoch, 17. Juni 2020

Versprochen - Gehalten: Ende Oktober 2019 war Baubeginn

Die offiziell Eröffnung fand bei nunmehr besserem Wetter statt !!!!

Es kann sich wirklich sehen lassen. So wie´s ausschaut ist der gemeinsam geplante Waldspielplatz gelungen. 
2015 als Idee für die Felixdorf entstanden war dies auch Thema beim Projekt "Familienfreundlichen Gemeinde" (übrigens: dazu wird Felixdorf im November seitens des Bundesministeriums die offizielle Anerkennung verliehen).

So entwickelte sich ein Team (nicht nur Gemeinderäte, sondern alle Interessierten im Zuge der Familienfreundlichen Gemeinde waren dabei), die an der Gestaltung des Waldspielplatzes mitgestalteten und Ideen einbrachten.

Im Frühjahr/Sommer wurden die Ideen zu Papier gebracht und dann die notwendigen Genehmigungen bei der Bezirkshauptmannschaft/Forstbehörde eingeholt.

 

 

Und wie es losging. Eine neue Herausforderung, den einen Waldspielplatz dieser Größe bauen wir nicht alle Tage.

 Aber es läuft. Die Startschwierigkeiten wurden überwunden und mit jedem Tag gibt / gab es etwas neues zu sehen.

Etliche Tonnen Aushub wurden/werden noch bewegt. Wege wurden freigeschnitten und seit November werden die Spielgeräte gebaut.

Der Fitnessbereich ( 8  verschiedenen Geräte (Beinpresse, Crosstrainer, Brustpresse, etc.)  + ein Calisthenicsgerät (Hangelstrecke mit einer Länge von ca. 7,5 m) sind bereits montiert. Hier wird nun Fitness an der frischen Luft geboten.

Und der Waldspielplatz wächst stetig, vom Kinderspielhaus, Wasserspielanlage, Seilrutsche, Burgtürme mit Rutsche, schwebendes Baumhaus mit Balancierstrecken, Schaukeln aller Art, Sandspielplatz, für alles ist/wird gesorgt.

Aus einer Idee vor 5 Jahren ist nun mit Zusammenarbeit aller ein großes Ganzes entstanden.



Straßensperre Schulstraße                                                                   16. Juni 2020

 

Wegen Grabungsarbeiten für die Hausanschlüsse von Strom, Kanal, Wasser, Telekom für das Projekt

Schulstraße 13 (15 Wohneinheiten in Form von Doppel- und Reihenhäusern)

 

auf dem Grundstück neben dem Pfarrhof muss die Schulstraße gesperrt werden.

Die Zufahrt zur Kirche und zur Hauptschule ist möglich.

 

 

Das Wasserwerk ist bereits fleißig am Werken um möglichst rasch den Verkehr wieder frei geben zu können.


Freibad Felixdorf öffnet am 29. Mai 2020

 

Alles neu macht der Mai – am 29. Mai ist es nun soweit:

 

Nachdem die Vorschriften für COVID 19 gelockert werden/wurden kann nun auch unser Freibad in Felixdorf geöffnet werden.

 

Leider nicht unter Normalbedingungen.
„Gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen haben wir uns Gedanken über die Nutzung des Freibads gemacht“ so Vbgm. Günther Straub „wie gehen wir mit den Vorschriften/Empfehlungen zu Corona um?“

 

Es beginnt beim Eingangsbereich mit den Abstandsregeln, die Eintrittspreise werden heuer nur runde Beträge sein um hier möglichst rasch arbeiten zu können. Saisonkarten werden preislich der verkürzten Saison angepasst.

„Durch die Größe unseres Freibadareals ergibt sich eine max. Besucheranzahl von 250 Personen nach den derzeitigen Vorgaben“ so Bgm. Walter Kahrer „damit können auch die Abstandsregeln befolgt werden.“

 

Das Freibad ist bereit, alles ist gereinigt und die Becken sind gefüllt. Die Solaranlage arbeitet bereits an der Wassertemperatur.

 

Derzeit wird noch an der Beschilderung gearbeitet, um die verschiedenen Bereiche im Freibad (Liegewiese, Beckenbereich, Gastronomie, WC – Anlagen, etc.) mit den entsprechenden Hinweisen bestücken zu können.  

 


Öffnungszeiten für den Bauhof wieder "normal"                                     12. Mai 2020

Ab Samstag, 16. Mai 2020 ist der Bauhof wieder "normal" für Sie geöffnet.

Wir ersuchen um Ihr Verständnis, dass immer nur 2 Fahrzeuge zum Sperrmüll, 2 Fahrzeuge zum Grünschnitt und 1 Fahrzeug zum Altpapier/Sondermüll aus Abstandsgründen einfahren kann. 


Noch einmal gute Nachricht, aktuell Montag, 27. April um 14:59 Uhr :

Die BH Wr. Neustadt hat uns soeben verständigt, das eine weiterer positiv auf COVID - 19 getestete(r) Felixdorfer(in) genesen ist.

 

Somit verbleibt lt. Information der Bezirkshauptmannschaft Wr. Neustadt derzeit eine positiv Getestete(r) Felixdorfer(in).

 

WIR SCHAFFEN DAS. BITTE HALTEN SIE WEITER DIE MASSNAHMEN EIN.


Neuigkeiten abseits Corona: Erhalt der Alleegasse heuer erfolgreich fortgeführt

 

Die Alleegasse in Felixdorf verdient ihren Nahmen zu Recht.

 

81 Kastanienbäume bilden die Allee des gleichnamigen ca. 300 m langen Stücks der Alleegasse.

 

Seit Jahren sind wir bemüht, hier den Alleecharakter zu erhalten.

 

 

 

 

So wurden heuer wieder die notwendigen Erhaltungsarbeiten (Rückschnitte, Kronenreduktionen, ..) ausgeführt.

 

Leider mussten auch 3 Bäume aus Sicherheitsgründen gefällt werden.
(z.B. siehe Foto Stammmitte hohl; ein anderer Baum wurde bei einem Unfall beschädigt,..).

 

 

 

 

Die 3 Bäume wurden bereits durch das Bauhofteam Felixdorf nachgepflanzt.

 

3 neue, rotblühende Kastanien haben ihre neue Heimat in der Alleegasse gefunden.

 

 

Somit wachsen wieder alle 81 Kastanienbäume in der Alleegasse und ein vor 5 Jahren begonnenes Projekt zum Erhalt der "Allee"gasse ging erfolgreich weiter.

 


 

 

 

Im Zuge der Pflanzungen wurde auch ein Tulpenbaum am Freibadparkplatz neu gesetzt.

 

 

 

Ab 5. Mai geht´s dann weiter:

 

Es folgen die Pflanzarbeiten im Bereich Waldspielplatz mit verschiedenen Obstsorten, Bäume, Sträucher, ..... 


Auch einmal gute Nachrichten zu Corona                               Freitag 24.April 2020


Corona ist leider auch in Felixdorf angekommen                  Dienstag, 14. April 2020

Leider wurde die Gemeinde heute nachmittag, nachdem das Informationsschreiben online gegangen ist, seitens der BH Wr. Neustadt informiert, dass auch eine dritte Person in Felixdorf positiv getestet wurde.

 

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen in Felixdorf:  3 (Stand: Dienstag, 14. April 2020 um 14:27 Uhr)  


Felixdorfer Einkaufslieferdienst                                                 Montag, 6. April 2020

 

Wahrlich keine leichte Zeit für uns alle, aber wie unser Bundespräsident zu sagen pflegt: „Wir schaffen das.“ Und wir werden es schaffen.

 


Wir in Felixdorf sind bemüht die Gemeinschaft zu stärken.

 


Damit in „Corona-Zeiten“ geholfen werden kann, bietet die Gemeinde einen Einkaufslieferdienst für Risikogruppen an.

 

Dieser wird auch genutzt und so wurde bereits über 60 Fahrten getätigt. Medikamenten, Lebensmittel, Heizmaterial,…standen auf den Einkaufslisten.

 

Zusätzlich wurde das Angebot nun um Lesestoff aus der Gemeindebücherei erweitert. Um auch im Kleinen Abwechslung bieten zu können, gibt es ab sofort die Möglichkeit, Bücher telefonisch zu bestellen.

 

„Die Zeiten sind für uns alle schwierig“ so Vbgm. Günther Straub „wir versuchen hier Möglichkeiten zu finden, um hier für den Alltag soweit es geht Lösungen anbieten zu können. So kann auch Sperrmüll, Altpapier oder Grünschnitt am Bauhof gegen Voranmeldung abgegeben werden.“

Unser Apell:
bitte die Maßnahmen der Regierung befolgen, nutzen Sie unsere Angebote und vor allem: Bleiben Sie gesund !!!

 


Leihbücher - Lieferdienst                                                     Donnerstag, 2. April 2020

 

Hier die gesammelten Angebote in Felixdorf:



Information zu Schutzmasken                                                 Mittwoch, 1. April 2020



Bürgermeisterbrief                       Freitag, 27.März 2020

Info Abgabe von Wertstoffen  (Sperrmüll, Grünschnitt, etc.)



Verordnung der BH Wiener NEustadt

Hier die Verordnung mit Beilage:

 

 

 

Download
Verordnung BH Wr. Neustadt 2. Fassung 21
Adobe Acrobat Dokument 185.5 KB
Download
Beilage zur Verordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.6 KB


Neueste INFORMATION IN SACHEN CORONAVIRUS FÜR FELIXDORF

Stand: Dienstag, 24. März 2020

Download
Maßnahmen der Gde Corona-Virus.jpg
JPG Bild 511.4 KB
Download
Felixdorfer Hilfsdienst Corona-Virus.jpg
JPG Bild 594.9 KB


Information zum Corona-Virus                                       Mittwoch, 11. März 2020

Liebe Felixdorferinnen und Felixdorfer,
viele von Ihnen werden bereits aus den Medien entnommen haben, dass die Bundesregierung verschärfte Maßnahmen, zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus, beschlossen hat. Diese Maßnahmen bedeuten massive Einschnitte für unser Sozialleben. 

Sobald konkrete Informationen vorliegen, werde ich Sie umgehend informieren.
Jedoch liegt es in unserer Verantwortung die Schwachen und Kranken in unsere Gesellschaft zu schützen. Es liegt an uns die Funktionsfähigkeit unsere Gesundheitssystems zu gewährleisten und durch die momentan gesetzten Maßnahmen und einer Handvoll weiterer einfacher Verhaltensregeln können wir relativ einfach unseren Beitrag dazu leisten. Diese sind:
Regelmäßiges Händewaschen (mit Seife, ca. 30 Sekunden)
Gesicht, vor allem Mund Augen, Nase nicht mit den Fingern berühren
Händeschütteln und Umarmungen vermeiden
Nicht in die Hand niesen oder husten, sondern Ellenbeuge. Einwegtaschentuch benutzen und direkt entsorgen
Vermeiden Sie, so gut es geht, größere Menschenansammlungen!
Verzichten Sie, wenn möglich, in den nächsten Wochen auf Reisen!
Meiden Sie große Einkaufszentren! In Felixdorf sind für die Nahversorgung genügend Einkaufsmöglichkeiten vorhanden und Sie kommen mit weniger Personen in Kontakt.
Vermeiden Sie, wenn möglich, den Kontakt zu Risikopersonen! (Besuch in Seniorenheimen, Großeltern, Krankenhaus, …)
Das Risiko einer schweren Erkrankung steigt ab 50 bis 60 Jahren stetig mit dem Alter an. Insbesondere ältere Menschen können, bedingt durch das weniger gut reagierende Immunsystem, nach einer Infektion schwerer erkranken (Immunseneszenz). Auch verschiedene Grunderkrankungen wie z.B. Herzkreislauferkrankungen, Diabetes, Erkrankungen des Atmungssystems, der Leber und der Niere sowie Krebserkrankungen scheinen unabhängig vom Alter das Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf zu erhöhen.
Bleiben Sie, wenn Sie sich nicht gesund fühlen, zu Hause!
Meine lieben Mitbürger, ich weiß es handelt sich hierbei um eine ungewöhnliche Situation. Doch denken Sie an Ihre Familie, Ihre Verwandten, ihre Lieben. Viele von uns besitzen in Ihrem näheren Umfeld besonders gefährdete Personen.
Wenn es uns durch ein wenig Selbstdisziplin gelingt, diese zu schützen ist der Aufwand allemal gerechtfertigt.
Ich als Bürgermeister werde Sie über weitere Maßnahmen am Laufenden halten.

Mit freundlichen Grüßen
Bürgermeister Walter Kahrer

Walter Kahrer ist wieder Bürgermeister

Konstituierende Sitzung des Gemeinderats                           Dienstag, 3. März 2020

“Ich gelobe, die Bundes- und Landesverfassung und alle übrigen Gesetze der Republik Österreich und des Landes Niederösterreich gewissenhaft zu beachten, meine Aufgabe unparteiisch und uneigennützig zu erfüllen, das Amtsgeheimnis zu wahren und das Wohl der Gemeinde Felixdorf nach bestem Wissen und Gewissen zu fördern.”

Nachdem alle mit den Worten "Ich gelobe" geantwortet haben war somit der neue Gemeinderat angelobt.

 

Mitglieder des Gemeinderats:

 

SPÖ: 16 Mitglieder

Walter Kahrer, Günther Straub, Ilse Horejs, Gernot Lauermann, Hedwig Divos, Andreas Hueber, Ernst Kratochwill, Nesrin Ökten, Andreas Jagschitz, Dietmar Wötzl, Martin Hausmann, Roman Kahrer, Christoph Hausmann, Bernhard Eschig, Rafael Brzezowsky, Stefan Ablinger 

 

ÖVP Felixdorf: 8 Mitglieder

Alexander Smuk, Herbert Richter, Katharina Fink, Günther Kubista, Marcus Maister, Brigitte Ivansich, Franz Fabian Stöger, Adriana Vadlejch

 

FPÖ Felixdorf: 1 Mitglied

Erwin Plam

Somit konnte zur Wahl des Bürgermeister und des Vizebürgermeisters geschritten werden.

 

Wahlergebnisse:

zum Bürgermeister gewählt wurde:           Walter Kahrer mit 17:8 Stimmen

zum Vizebürgermeister gewählt wurde:    Günther Straub mit 17:8 Stimmen

 

Wir gratulieren Walter & Günther auf das Herzlichste.

 

Den neuen Gemeindevorstand bilden:

Ilse Horejs, Gernot Lauermann, Hedwig Divos, Andreas Hueber, Alexander Smuk, Herbert Richter 

 

In Folge wurden auch die Mitglieder der verschiedenen Verbände, Schulgemeinden und Ausschüsse gewählt.

 

Prüfungsausschuss:

Erwin Plam, Dietmar Wötzl, Christoph Hausmann, Martin Hausmann, Brigitte Ivansich

Ausschuss I: Finanzen, Kultur, Ortsbild, Freizeiteinrichtungen

Andreas Hueber, Nesrin Ökten, Roman Kahrer, Christoph Hausmann, Stefan Ablinger, Fran Fabian Stöger, Adriana Vadlejch 

Ausschuss II: Bauen, Wohnen, Infrastruktur, Soziales 

llse Horejs, Andreas Jagschitz, Ernst Kratochwill, Bernhard Eschig, Rafael Brzezowsky, Günther Kubista, Marcus Maister

Umweltgemeinderäte: Andreas Jagschitz; Katharina Fink

Jugendgemeinderat: Bernhard Eschig

 

Bildungsgemeinderat: Andreas Hueber

                                                          In den Schulen vertreten uns:


Volksschulgemeinde Felixdorf:
Walter Kahrer, Günther Straub, Gernot Lauermann, Andreas Hueber, Günther Kubista, Marcus Maister 

Neue Mittelschule Felixdorf:
Walter Kahrer, Günther Straub, Günther Kubista

Musikschulverband Steinfeldklang (Sollenau, Felixdorf, Lichtenwörth):
Walter Kahrer, Günther Straub, Gernot Lauermann und Rafael Brzezowsky im Prüfungsausschuss

Sonderschulgemeinde Sollenau:
Hedwig Divos, Dietmar Wötzl, Nesrin Ökten, Roman Kahrer, Katharina Fink, Adriana Vadlejch

 

Polytechnische Schule Wr. Neustadt:

Alexander Smuk

 

                                                            In den Verbänden vertreten uns:

 

Wasserversorgungsverband Felixdorf-Sollenau:

Walter Kahrer, Günther Straub, Alexander Smuk

 

Piestingtaler Abwasserverband:

Walter Kahrer, Günther Straub

 

Standesamts- und Staatsbürgerverband:
Walter Kahrer als Obmann

Gemeindeabgabeneinhebungsverband:
Walter Kahrer

 

Abfallwirtschaftsverband Wr. Neustadt:
Alexander Smuk

 

Wasserverband Obere Piesting:

Günther Kubista

 

Gemeinsam mit den Gemeinden Sollenau, Eggendorf und Theresienfeld bildet die Gemeinde Felixdorf die Kleinregion Steinfeld. Hier vertritt uns Bgm. Walter Kahrer als Obmann.

 

Man sieht an dieser Liste das die Aufgaben vielfältig sind und sich nicht nur auf den Gemeinderat beschränken, sondern auch die Gemeinde in den verschiedenen Verbänden, die mehrere Gemeinden umfassen (z.B. Abwasserverband mit 8 Gemeinden) entsprechend zu vertreten.

 

Nun, dann gehen wir die nächsten 5 Jahre an.

Unser Motto bleibt unverändert: "Wir arbeiten für Sie !"  


Sturmtief Yulia                                                                                             24.2.2020

Auch in den Felixdorfer Wäldern ist "Yulia" nicht spurlos vorübergegangen, es gab etliche umgestürzte Bäume.

Diese wurden bereits durch die Gemeinde - Bauhof  beseitigt. 




Danke Felixdorf !!!

Wir - das Team der SPÖ Felixdorf mit Bgm. Walter Kahrer an der Spitze - sagen danke für das Vertrauen.


Unsere Danke gilt dem Miteinander - Wir  & Sie gemeinsam - für ein l(i)ebenswertes Felixdorf.

 

Es ist eine unglaubliche Verantwortung, die mit diesem Votum in unsere Hände gelegt wurden. Wir werden diese Aufgabe mit all unserer Kraft und Verantwortung wahrnehmen und uns auch für jene einsetzen, die uns nicht gewählt haben, denn unser Bürgermeister und unser Team sind eine politische Kraft für alle unserer Bürger. Ab morgen heißt es dann wieder mit aller Kraft : "Wir arbeiten für Sie!", für das absolut beste Dorf der Welt.

 


Seit mittlerweile 100 Jahren gestalten sozialdemokratische Bürgermeister die Entwicklung Felixdorfs. Anlässlich dieses Jubiläums erinnern sich Bgm. Walter Kahrer und zahlreiche verdiente sozialdemokratische Politiker zurück, darunter Bgm. a.D. Karl Stieber, LR a.D. Traude Votruba und Gf.GR a.D. KR Erwin Buchta.
"Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Zukunft gut gestalten."
Deshalb am 26. Jänner Erfahrung für Felixdorf wählen.


Keine Partei, kein Wahlprogramm und auch keine großartigen Konzepte oder Visionen kann Felixdorf zu dem machen was es ist:
"Eine große Familie, wo es einfach Spaß macht zu leben!"
Und dafür alleine verantwortlich seid Ihr, liebe Felixdorferinnen und Felixdorfer.
Nichts bringt diesen Zusammenhalt besser zu Ausdruck, als wenn der Felixdorfer Volkstanz ertönt: "Achy Breaky Heart", spätestens dann ist die Tanzfläche voll und die Leute sind gut drauf, deshalb hier das Musikvideo, eingesungen von unserem Reinhard Irresberger und seiner Band X-Large.


Bgm. Walter Kahrer & sein Team:                             unsere Ideen für Felixdorf

Download
Felixdorf 2020 - 2025
Wir arbeiten für Sie !
Wahlfolder2020_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB



Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020

 

Liebe Felixdorferinnen, liebe Felixdorfer!

 

Außergewöhnlich couragierte Bürgermeister wie Anton Kloucek, Julius Engel und Lorenz Frasel haben nach den Weltkriegen mit Unterstützung der Bevölkerung unser Dorf wieder aufgebaut.

Weitsichtige Persönlichkeiten wie Bürgermeister Heinrich Ramoser und Karl Stieber haben unser Ortsbild weiter entwickelt - so wie wir es heute kennen.

Als meine Aufgabe habe ich die Stärkung der Ortsgemeinschaft gesehen. Wir, das Team der SPÖ Felixdorf, sind stolz auf unser Felixdorf, auf unsere Bürgerinnen und Bürger, auf unsere Vereine und die vielen Ehrenamtlichen, die sich für ein lebenswertes Felixdorf einsetzen.

So schön der Blick auf das Erreichte auch ist umso wichtiger ist der Blick nach vorne. Wir müssen Sorge tragen, Bestehendes zu erhalten , zu verbessern und für die Menschen in unserem Dorf positiv zu gestalten, dass auch in Zukunft Felixdorf in guten Händen bleibt.

 


Es ist uns gelungen, politisch interessierten Nachwuchs zu finden um beruhigt in die Zukunft blicken zu können. Das Team der SPÖ Felixdorf setzt sich aus erfahrenen KandidatInnen und jungen, engagierten FelixdorferInnen zusammen. Es freut uns, dass sich die Junge Generation der SPÖ Felixdorf gegründet hat, die ambitioniert und mit guten Ideen unser Team der SPÖ Felixdorf verstärkt. Diese Mischung aus Erfahrung und Jugend bietet die Möglichkeit auch weiterhin Felixdorf l(i)ebenswert gestalten zu können.


Eines dürfen wir Ihnen versichern: wir lieben Felixdorf und die Menschen die hier wohnen. Wir arbeiten für Sie, mit Erfahrung, Verantwortung und Spaß aus Liebe zu Felixdorf.

 

Ich ersuche Sie daher, meinem Team und mir am 26. Jänner 2020 Ihr Vertrauen zu schenken.

Ihr Bürgermeister
Walter Kahrer  



Mehr Filme finden sie in der Filmographie !!